Dienstag , Juni 27 2017
Banner
Neuigkeiten
Startseite / MAGAZIN / Umfrage: 80% sehen Internetbranche als beständigen Arbeitgeber

Umfrage: 80% sehen Internetbranche als beständigen Arbeitgeber

Ein unbefristeter Arbeitsvertrag mit guten Aufstiegsmöglichkeiten – davon träumen insbesondere Berufseinsteiger, die sich trotz guter Abschlüsse mit einer unsicheren beruflichen Zukunft konfrontiert sehen. Aber gerade die Online-Branche bietet gute Startmöglichkeiten in einem modernen und vor allem sicheren Arbeitsumfeld.

Über 80 Prozent der befragten Branchen-Insider erachten ihren Arbeitsplatz als gefestigt und ein Großteil der Unternehmen ist auf der Suche nach qualifizierten Mitarbeitern. Dies ist das Ergebnis einer von der Internet World Messe durchgeführten Umfrage unter Arbeitnehmern und -gebern der Internet-Branche. Untersucht wurde die Attraktivität dieser Branche hinsichtlich Arbeitsplatzsicherheit, geplante Neueinstellungen und Aufstiegschancen für Young Professionals und Quereinsteiger.

Dass die Internetbranche als Arbeitgeber zunehmend an Attraktivität gewinnt, zeigt auch die hohe Empfehlungsrate der Insider: über 80 Prozent würden ihrem Sohn, ihrer Tochter oder einem anderen Familienmitglied empfehlen, ebenfalls in diesem Metier tätig zu werden.

Unternehmen der Online-Branche haben das entsprechende Potenzial, Berufseinsteiger mit unterschiedlichen Bildungsniveaus zu beschäftigen: 19 Prozent gaben an, dass Berufseinsteiger in ihrem Unternehmen direkt nach dem Studium starten. Über 40 Prozent haben in ihrem Unternehmen bis zu fünf Ausbildungsplätze, 55 Prozent der Befragten sind der Meinung, dass Young Professionals gute Aufstiegsmöglichkeiten haben, 26 Prozent sehen auch für Quereinsteiger gute Chancen.

Insgesamt bewertet ein großer Anteil der Branchen-Insider ihr qualitatives Arbeitsumfeld als sehr positiv. 34 Prozent gaben an, dass in ihrem Unternehmen auf eine ausgeglichene Work-Life-Balance geachtet wird. Gestützt wird diese Aussage von weiteren 54 Prozent der Befragten auch hinsichtlich der geringen Mitarbeiterfluktuation in ihrem Unternehmen.

Es gibt einen enorm großen Bedarf an neuen Mitarbeitern: Nur knapp 3 Prozent der Befragten gaben an, dass es 2013 in ihrem Unternehmen keine Neueinstellungen geben wird. Die Unternehmen sind auf der Suche nach qualifizierten Mitarbeitern vor allem für die Bereiche IT/Technik (83 Prozent), Vertrieb (76 Prozent) und Kundenbetreuung/Service (52 Prozent).

Die Befragung wurde im Januar und Februar 2013 unter den 250 Ausstellern der ECommerce Messe Internet World durchgeführt. Die Messe findet am 19. und 20. März 2013 auf dem Münchener Messegelände statt. Inhaltliche Schwerpunkte der Messe sind Shopsoftware & Technik, Usability, Online Marketing, Social & Mobile, Payment & Logistik. Ein zweitägiges, praxisnahes Vortragsprogramm mit über 100 Vorträgen auf fünf Infoarenen bietet umfassende Informationen über Trends und Anwendercases. Themenspezifische Guided Tours unter kompetenter Führung von Branchenexperten werden an beiden Tagen für Messebesucher kostenfrei angeboten. Das neue Format des „Speed Networkings“ bringt Aussteller und Teilnehmer zusammen und ermöglicht es, in kurzer Zeit Kontakte zu knüpfen.

 

(Internet World, e-Commerce Messe, Infografik und Logo (c) Internet World)

Ein Kommentar

  1. Das kann ich nur bestätigen. Aus eigener Erfahrung kann ich berichten, dass vor allem gute Webentwickler immer wieder gefragt sind. Wenn sie erst einmal Fuß in der Branche gefasst haben bekommen Webentwickler leicht über Empfehlung Aufträge.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*


*