Dienstag , Juni 27 2017
Banner
Neuigkeiten
Startseite / MAGAZIN / Rivva ist der „News River“ der deutschen Blogosphäre

Rivva ist der „News River“ der deutschen Blogosphäre

Die Blogosphäre ist komplex. Jeden Tag sprießen neue Blogs zu den verschiedensten Themen aus dem Boden. Zwischen diesen Blogs gibt es natürlich jede Menge unnötiger Blogs. Oft muss man lange suchen bis man die Cocktail-Kirschen in dem riesigen Angebot findet. Die fast sechs Jahre alte Plattform Rivva bietet einen Überblick über die aktuellsten Themen der deutschen Blogosphäre.

Auf dem Rivva Blog erscheinen täglich neue Beiträge, die sich mit gegenwärtigen Blog Themen beschäftigen. Gründer Frank Westphal schaltete den Blog 2007 frei. Sein Anliegen war es, Techmeme – die „Zeitung der Blogosphäre“, wie Westphal die Seite des Machers Gabe Rivera nennt – als deutschsprachige Variante umzusetzen. Techmeme wird von vielen Bloggern als Informationsquelle genutzt. Das Portal filtert die aktuellsten News und Tweets aus der Bloggerszene.

Rivva ist das deutsche Äquivalent zu Techmeme. Auf Rivva werden die aktuellen Schlagzeilen aus der Bloggerwelt zusammengestellt. Hinter dem System sitzt ein „Meme Tracker“, der die meistgeklickten News und Themen erkennt und herausfiltert. Rivva wirkt als eine Art Scanner. Wird ein Blog von mehreren Seiten verlinkt, erkennt das System dies und nimmt den Blog automatisch in den Pool der Top-Blogs auf. Zudem findet man News Feeds, die zu interessanten Verlinkungen führen. Sehr schlicht und einfach gehalten, filtert der Blog das Social Web nach den neusten Tweets. Die Kriterien beziehen sich dabei auf in den Tweets empfohlene Artikel oder debattierte Themen.

Den Namen Rivva hat Westphal dem Gründer Vater von Techmeme, Gabe Rivera, gewidmet. Da die Domain rivera.de aber bereits vergeben war, entschied er sich für diese abgewandelte Form des Namens. Das Design ist wellenartig. Laut Westphal deutet es auf einen „News River“, in dem die neusten und relevanten Blogeinträge fließen. Westphal erklärt: „Damit man sich in kürzester Zeit über die aktuellen Themen auf dem Laufenden halten kann, muss man die Sahne automatisch nach oben spülen.“

Für die Recherche von aktuellen Beiträgen zu bestimmten Themenblöcken ist Rivva absolut geeignet. Die vielen News geben einen Überblick der Blogberichterstattung zu einem bestimmten Thema. Die Essenz der Plattform ist, dass sie persönliche Stimmen und Meinungen von Bloggern in den Vordergrund stellt.

Dafür Daumen hoch!

 

(Screenshot Rivva Logo)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*


*