Sonntag , Mai 28 2017
Banner
Neuigkeiten

Internet World Messe – Erfolgsfaktoren für Mobile Commerce

IW2013_Messe-Banner-468x60_animiert

Am 19. und 20. März 2013 findet die Internet World in München statt. Diesmal steht das Thema „Die Zukunft des E-Commerce“ in den Diskussionsrunden und Vorträgen an oberster Stelle. Auf der Fachmesse sind auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Experten aus der Wissenschaft und von businessrelevanten Partnern vor Ort. Das Programm beschäftigt sich mit aktuellen Trends und neuen Entwicklungen im E-Commerce. Mehr lesen »

Facebook ist out

daumen unten

Facebook ist für viele Jugendliche bereits out. Seitdem Mama, Papa, Tante, Onkel und die ganze Sippschaft Mitglied der internationalen Plattform sind, ist der Beliebtheitsgrad unter den Jugendlichen gesunken. Sind die Tage von Facebook nun gezählt? Mehr lesen »

Interview: „Man muss nicht bis ans Ende der Welt gehen, um zu sehen, wie schön die Welt ist“

weltentdeckerin

Was kostet die Welt? Nicht viel würde Bloggerin Anja im Sinne Ihres Weltentdeckerin-Blogs wahrscheinlich meinen. Ihr offener Blick für die kleinen Dinge im Leben belegen ein Nischenthema in der Bloggerszene. Die Aufmerksamkeit richtet sie vorwiegend auf Alltagsszenen und spirituelle motivierende Worte. Im Interview verrät sie warum man nicht bis ans Ende der Welt fliegen muss um dieselbe zu entdecken. Mehr lesen »

In Südchina protestieren Journalisten

339774_original_R_K_by_Michael Lemke_pixelio.de

In der ersten Januarwoche 2013 gab es ein Aufbegehren chinesischer Journalisten, dass bis heute anhält. Chinesische Redakteure und Medienunternehmen streiken, berichtet Zeit Online auf seinem China-Blog. Der südchinesische Propagandachef Tuo Then hätte einen regierungskritischen Leitartikel der Wochenzeitung Nanfang Zhoumuo einfach ausgetauscht. Mehr lesen »

Interview: „Meine Botschaft ist eigentlich nur, dass jeder – egal ob gehandicapt oder nicht – seinen Traum leben kann“

483059_10152142495805594_797530318_n

Sein Name ist Martyn Sibley und er ist Wegbereiter in der Aufklärung über Themen bezüglich geistiger oder körperlicher Behinderungen. Martyn ist ein normaler Kerl, der ganz zufällig selbst gehandicapt ist. Er lebt mit einer spinalen Muskelatrophie (SMA). Das heißt für ihn, dass er nicht laufen kann, nichts, was schwerer als ein Buch ist, anheben kann und auch nicht in der Lage ist, sich selbst zu duschen. Er hat einen Master Abschluss, ist bereits bis nach Australien gereist, fährt sein eigenes Auto, führt sein eigenes Unternehmen, hat bereits einen Tauchkurs absolviert und lebt selbstständig in London. Sein Ziel ist es, Menschen zu inspirieren, über körperliche und geistige Behinderungen aufzuklären und die Einstellungen der Menschen diesbezüglich zu verändern. Martyn ist zudem aktiver Blogger, Publisher und Online Vermarkter. Mehr lesen »

Interview: “My overall message is that everyone – no matter if disabled or not – can live their own dreams”

483059_10152142495805594_797530318_n

His name is Martyn Sibley and he is a pioneer in inspiring, informing and changing the world around disability issues. Martyn is a regular guy who happens to have a disability called Spinal Muscular Atrophy (SMA). This means he cannot walk, lift anything heavier than a book or shower by himself. He has a Masters degree, has travelled the world as far as Australia, drives his own car, runs his own business, he has been SCUBA diving and lives independently in London. He aims to inspire, inform and change the world around disability issues. Martyn is an active blogger, publisher and online marketer. Mehr lesen »