Donnerstag , Juni 22 2017
Banner
Neuigkeiten
Startseite / MAGAZIN / Instagram – geht noch oder geht nicht mehr?

Instagram – geht noch oder geht nicht mehr?

Jedes Mal, wenn man facebook öffnet, hat garantiert wieder jemand ein Foto im Instagram Design gepostet. Nervt das oder ist das noch schön?

Instagram ist eine nette Methode Fotos mit einem nostalgischen Filter zu belegen. Die Fotos bekommen dadurch einen besonderen Touch und wirken besonders trendy. Aber wenn alle es machen, was ist daran dann noch besonders?

Neuerdings wird Instragram sogar als Social Media in manchen Blogs verkauft. Bitte was? Ein Blog beschäftigt sich allein damit, Profile zu erstellen, auf den man seine Instagram Bild austauschen kann. Nun denn, wem’s gefällt.

Trotzdem lässt sich die Realität nun mal nicht filtern. Ein fauler Apfel wird auch durch das Instagram Design nicht schöner. Schlechte Fotos bleiben schlechte Fotos. Und überragende Bilder kommen auch ohne einen Filter aus. Es ist wirklich schade, dass eine solch schöne Technik durch die Überdosierung so missbraucht wird.

Vielleicht einfach mal etwas weniger „Instagramen“, dann wirken die ausgewählten Fotos doch gleich viel schöner.

 

(Redaktion, Foto: Mit dem iPhone kann man viel „Instagramen“ (c) Kigoo Images/pixelio.de)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*


*