Dienstag , Juni 27 2017
Banner
Neuigkeiten
Startseite / MAGAZIN / CROSSFORUM von BITKOM erwartet zur Berlin Web Week 400 Teilnehmer

CROSSFORUM von BITKOM erwartet zur Berlin Web Week 400 Teilnehmer

Am 14. und 15. Mai findet im Zuge der Berlin Web Week das BITKOM CROSSFORUM statt. Die zweitägige Konferenz bietet Input zu den Themen: Kommunikationstechnologie, Marketing, Messe, Vertrieb, Vertrieb, Social Media sowie Telekommunikations- und Medienpolitik.

Mit dem BITKOM CROSSFORUM wird eine Brücke zwischen Technologie, Politik und Wirtschaft geschlagen. Das innovative Forum dient als Plattform für Austausch über IT-Themen. Wohin wird sich das Netz in den nächsten Jahren entwickeln? Was kommt auf? Was wird verschwinden? Wie können sich leistungsfähige Infrastrukturen und wie innovative Anwendungen etablieren?

Die Konferenz bietet diverse Veranstaltungen aus unterschiedlichen Perspektiven: Statements, Diskussionen, Workshops, etc.. BITKOM erwartet ca. 400 Teilnehmer aus Unternehmen, Politik und Wissenschaft.

Das Programm am 14. Mai 2013 (10.30-21.00 Uhr):

Der erste Tag wird unter dem Motto „Technologien und Touchpoint – Der vernetzte Kunde“ gehalten. Die Veranstaltungen richten sich besonders an Business-Entscheider und Web-Experten aus den Bereichen Marketing, Social Media, Vertrieb und Customer Service & Support.

Ort: Palais in der Kulturbrauerei, Schönhauser Allee 36, 10435 Berlin.

Das Programm am 15. Mai 2013 (10.00-16.30 Uhr):

Der zweite Tag steht unter dem Motto „Moderne Infrastrukturen: smart, social, connected“. TeilnehmerInnen können hier Diskussionen zum Thema Telekommunikation und Medien erwarten. „Smarte Energieversorgung & Infrastruktur“ sowie „Mobiles Breitband & Broadcasting der Zukunft“ spielen dabei eine entscheidende Rolle.

Ort: Hauptstadtrepräsentanz der Deutschen Telekom, Französische Straße 33 a-c, 10117 Berlin.

Unter www.bitkom-crossforum.de/tickets erhalten Interessierte ein kostenfreies Ticket.

 

(Screenshot: BITKOM CROSSFORUM (c) BITKOM CROSSFORUM)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*


*